Inhalt

Sperrung des Marktes und ein Teilbereich der Hohe Straße für den motorisierten Durchgangsverkehr an den Wochenenden außerhalb der Geschäftszeiten

Mitteilung vom 18.04.2017

Wie in den Vorjahren wird auch in diesem Jahr zur Steigerung der Attraktivität im Ortskern der Markt und ein Teilbereich der Hohe Str. gesperrt. Die Sperrung wird auf der Hohe Str. von Haus-Nr. 29 (Haus Kempges) bis zur Einmündung Rosenstr., sowie am Markt in Höhe des Edith-Stein-Hauses eingerichtet.

Durch die „autofreie Zone“ wird die Aufenthaltsfunktion, insbesondere für die Außengastronomie, verbessert.

Gesperrt wird die Durchfahrt vom 29. April – 01. Oktober 2017 an den Wochenenden in der Zeit von samstags 14:00 Uhr – montags 07:00 Uhr.

Am Pfingstwochenende wird die Sperrung erst am darauf folgenden Werktag, 06.06.17, 07:00 Uhr aufgehoben.

Für Radfahrer gilt das Verbot nicht.

Anwohner, deren Grundstücke rückwärtig nicht erschlossen sind, erhalten eine Durchfahrtsmöglichkeit.

Die Durchfahrten werden durch Poller unterbunden.

Durch Verkehrszeichen wird rechtzeitig vor den Sperrungen auf die fehlende Durchfahrt hingewiesen. Ausweich- und Wendemöglichkeiten werden dadurch frühzeitig erkannt.