Inhalt

Kontakt

Bügel-Club Dorenburg e.V

Helmut Beurskens
Ahornstraße 8
47929 Grefrath

Telefon: 02158/2754

E-Mail: bc.bügelclub@web.de

Homepage: bc-dorenburg.de


Bügelspiel

Das Bügelspiel ist ein alter faszinierender Volkssport. Zum erstenmal wurde dieser Sport um 1331 in erwähnt. Der Name des Spiels stammt von dem eisernen Ring, der Bügel genannt wird. Gespielt wird im Einzel mit zwei oder im Doppel mit vier Personen. Die Spielregeln finden sie unter Downloads.

Bügelspieler

Spielbahn

Gespielt wird auf einer zehn mal fünf Meter großen Lehmbahn. Ungefähr 2,5 Meter von der hinteren Bande entfernt steht der namengebende Bügel. Zum Schutz der Zuschauer ist ringsherum um die Bahn eine Bande. An der Vorderseite befindet sich eine Rinne.

Ausrüstung

Zur Ausrüstung gehören vier Kugeln aus Kunststoff, einen Schläger oder eine Schüppe.

 

 

Downloads