Inhalt

Familienjobbörse

Frau mittleren alters. Sie hat blonde Haare und trägt einen hell blauen Pullover. Sie lacht und schaut nach rechts.

Was ist die Familienjobbörse?

Die Grefrather Familienjobbörse ist ein kostenloses Angebot im Bereich der Spezial-Jobbörsen, welches die Gemeinde Grefrath online zur Verfügung stellt und welches sich ausschließlich auf den Bereich der haushaltsnahen Dienstleistungen bezieht. Sie steht Grefrather Bürgerinnen und Bürgern offen, die haushaltsnahe Dienstleistungen suchen oder anbieten möchten.

Eine Frau und ein Mädchen stehen sich gegenüber. Sie halten jeweils ein Windrad in der hand und pusten es an. Die Beiden stehen auf einer grünen Wiese.

Hier sind sowohl Hilfen bei der Betreuung von Kindern oder Senioren, Hilfen im Haushalt oder Garten, Unterstützung bei Einkäufen, Entlastung pflegender Angehöriger oder Begleitung bei Behördengängen oder Arztbesuchen gemeint.

Es sollen neben bezahlten auch gerne unentgeltliche Hilfsleistungen inseriert werden.

 

In welchen Kategorien sind Gesuche/Angebote möglich?

  • Hausarbeiten (Bügeln, Putzen, Kochen etc..)
  • Gartenarbeiten
  • Tagesmütter-/Babysitterdienste
  • Leihgroßelterndienste
  • Einkäufe
  • Begleitung bei Behördengängen oder Arztbesuchen
  • Seniorenbetreuung

Was Sie wissen müssen:

  •  Alle Anzeigen, die älter als 3 Monate sind, werden automatisch gelöscht.
  • Jede Inserentin und jeder Inserent ist für seine Annonce selber verantwortlich. Die Gemeinde Grefrath übernimmt keine Haftung für die eingestellten Anzeigen.
  • Ihre persönlichen Daten (Name, Adresse, Telefon, E-Mail…) erscheinen nur dann in Ihrer Anzeige, wenn Sie diese in das Textfeld eingeben. Da von Seiten der Gemeinde keine Vermittlung stattfindet, sollte im Textfeld zumindest eine Möglichkeit der Kontaktaufnahme angegeben werden.
  • Bezahlte haushaltsnahe Dienstleistungen sind Minijobs. Wer eine Arbeitnehmerin oder einen Arbeitnehmer bis zu einer Verdienstgrenze von 450 Euro monatlich beschäftigt, muss die Arbeitskraft über das Haushaltsscheckverfahren bei der Minijobzentrale anmelden. Dies ist online und recht unbürokratisch möglich. Was Sie die Anmeldung konkret kostet, können Sie mit dem Haushaltsscheckrechner der Minijobzentrale ebenfalls online direkt berechnen lassen.

Fehlt Ihnen die passende Kategorie? Haben Sie Anregungen oder Kritik? Schicken Sie uns einfach eine E-Mail: familienjobboerse@grefrath.de.

Links