Inhalt

Sekundarschule

Sekundarschule

Wir sind eine voll ausgebaute Schule der Sekundarstufe I, mit 420 Schülerinnen und Schülern und 35 Lehrerinnen und Lehrern in den Jahrgängen 5 bis 10. Seit 2013 sind wir eine Sekundarschule, hervorgegangen aus einer Verbundschule.

Gebäude Schule an der Dorenburg - Sekundarschule

Schulgebäude der ehemaligen Katholische Grundschule Grefrath und jetzigen Sekundarschule

Unsere Sekundarschule

ist eine Schule für alle Kinder. Schülerinnen und Schüler bleiben im Sinne des gemeinsamen Lernens länger zusammen. Die Kinder werden ihren individuellen Fähigkeiten entsprechend gefördert und herausgefordert. 

  • Wir haben kleine Klassen. 
  • Von Klasse 5 bis 9 gibt es kein Sitzenbleiben.
  • Schülerinnen und Schüler mit Lernschwierigkeiten erhalten Förderunterricht.
  • Besonders leistungsstarke Schülerinnen und Schüler werden in ihrer Leistungsgruppe herausgefordert und können evtl. eine Klasse überspringen.
  • Die Lehrpläne orientieren sich an denen der Gesamtschule, gymnasiale Standards sind gesichert.
  • Lehrer und Lehrerinnen aller Schulformen unterrichten in Sekundarschulen, auch Lehrerinnen und Lehrer für die gymnasiale Oberstufe.

In der Sekundarschule sind die Bildungsgänge der Hauptschule, der Realschule und des Gymnasiums zusammengefasst. Folgende Schulabschlüsse dieser Schulformen können an der Sekundarschule erreicht werden:

  • der Hauptschulabschluss nach Klasse 9 mit der Versetzung in die Klasse 10
  • der Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  • der Mittlere Schulabschluss ( Fachoberschulreife ) nach Klasse 10
  • der Mittlere Schulabschluss ( Fachoberschulreife ) nach Klasse 10 mit der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Dieser Abschluss berechtigt die Schülerinnen und Schüler ihre Schullaufbahn bis zur Fachhochschulreife oder bis zum Abitur an den gymnasialen Oberstufen unserer Kooperationsschulen, dem Bischhöflichen Gymnasium unserer Lieben Frau in Mülhausen oder dem Rhein-Maas-Berufskolleg des Kreises Viersen, fortzusetzen.

Die Sekundarschule ist eine Ganztagsschule. Sie bietet ihren Kindern Lern- und Lebensraum. Über den Fachunterricht hinaus finden Projektarbeit, Übungszeiten anstelle von Hausaufgaben, eigenverantwortliches Lernen ( EVA ) Förderunterricht und verschiedene Arbeitsgemeinschaften – auch unter Elternleitung sowie in Kooperation mit Vereinen – statt.

Unsere bisherige erfolgreiche Arbeit werden wir in der Sekundarschule fortsetzen. Unser Lerntempel zeigt Ihnen die sechs Säulen unserer Arbeit. 

Sekundarschule, Säulenzeichnung

Weitere Informationen unter www.schuleanderdorenburg.de.