Inhalt

Bügelbahn

Im Gelände des Freilichtmuseums an der Dorenburg hat vor einigen Jahren eine kleine Gruppe von Sportlern einen sehr alten Sport wieder aufleben lassen. Das "Bügeln" wurde wiederentdeckt. In einem Areal wird ein Bügel (ein rundes Eisen) aufgestellt. Mit Hilfe einer Schippe oder einem Schläger muss eine Kugel durch den Ring gespielt werden. Die Art und Weise wie die Kugel gespielt wird, entscheidet über die Punktzahl. Gespielt wird das Spiel von zwei Einzelspielern, zwei Zweiermannschaften oder drei Einzelspielern, wobei hier alle gegeneinander spielen.

Interessierte Sportler können sich an den Vorsitzenden des Bügelvereins wenden.

Weitere Details

Name
Bügelbahn
Ansprechpartner/in
Verein Bügel-Club Dorenburg
Helmut Beurskens
Ahornstraße 8
47929 Grefrath
Anschrift
An der Dorenburg 28
47929 Grefrath
Telefon
02158/2754
Beschreibung
Im Gelände des Freilichtmuseums an der Dorenburg hat vor einigen Jahren eine kleine Gruppe von Sportlern einen sehr alten Sport wieder aufleben lassen. Das "Bügeln" wurde wiederentdeckt. In einem Areal wird ein Bügel (ein rundes Eisen) aufgestellt. Mit Hilfe einer Schippe oder einem Schläger muss eine Kugel durch den Ring gespielt werden. Die Art und Weise wie die Kugel gespielt wird, entscheidet über die Punktzahl. Gespielt wird das Spiel von zwei Einzelspielern, zwei Zweiermannschaften oder drei Einzelspielern, wobei hier alle gegeneinander spielen. Interessierte Sportler können sich an den Vorsitzenden des Bügelvereins wenden.