Inhalt

Elternlotsen dringend gesucht

Mitteilung vom 17.06.2021

Die Elternlotsen brauchen dringend Unterstützung. Denn zurzeit gibt es zu wenige Kräfte für diesen ehrenamtlichen Dienst! Gerade heute Morgen gab es viele unbesetzte Stellen und es kam zu gefährlichen Situationen. Daher die große Bitte: Werden Sie für die Sicherheit der Kinder aktiv! Der Dienst dauert morgens nur etwa eine halbe Stunde, die Startzeit ist je nach Standort etwas unterschiedlich. Neben Eltern sind auch Omas, Opas, Tanten, Onkel oder alle anderen Interessierten im Team willkommen. Die Ausrüstung wird gestellt. Einmal im Jahr gibt es ein gemeinsames Essen als Dankeschön.

Besonders mit Blick auf die i-Dötzchen, die nach den Sommerferien wieder neu starten, ist der Dienst besonders wichtig.

Wer sich vorstellen kann, einen Posten als Elternlotse zu übernehmen, kann sich bei Uwe Munzke melden. Per E-Mail an uwe.munzke@grefrath.de oder telefonisch unter 02158/4080-305.