Inhalt

Ergebnisse der U18-Landtagswahl in NRW liegen vor

Mitteilung vom 12.05.2022

In NRW gab es insgesamt 530 Wahllokale und es haben sich fast 45.000 junge Wähler*innen an der U18-Landtagswahl beteiligt. Auch im Jugendkulturhaus Dingens gab es ein Wahllokal. Die Wahlergebnisse für NRW und auch für den Wahlkreis Viersen II kann man hier abrufen.

Der Landesjugendring erklärt das Prinzip der U18-Wahlen: Bei der U18-Wahl können Kinder und Jugendliche bis neun Tage vor der eigentlichen Wahl ihre Stimme abgeben. Stimmberechtigt ist jedes Kind und jede_r Jugendliche unter 18 Jahren – egal wie alt, ob mit oder ohne deutsche Staatsangehörigkeit. Ziel ist es, bei Kindern und Jugendlichen das Interesse für Politik und demokratische Prozesse zu wecken. Die U18-Wahl will Politiker_innen auf die Interessen von Kindern und Jugendlichen aufmerksam machen und deren Bereitschaft wecken, sich für die Interessen junger Menschen einzusetzen.

U18 Wahlkabine