Inhalt

Mobile Impfaktion des Kreises am Dienstag, 1. Februar, wieder in Grefrath

Mitteilung vom 31.01.2022

Der Kreis Viersen bietet weitere mobile Impfaktionen mit den kreisangehörigen Städten und Gemeinden an. Bei den Aktionen werden nur Personen ab 12 Jahren geimpft. Der Kreis Viersen hat ein Online-Terminbuchungssystem eingerichtet. Die vorherige Terminbuchung ist notwendig, damit der Ablauf vor Ort ohne längere Wartezeiten erfolgen kann.

Termine können über den untenstehenden Link gebucht werden:

https://shop.ticketpay.de/organizer/J8AW7QCV?view=list

Der nächste Termin in Grefrath, Umstraße 2, ist am Dienstag, 1. Februar, 12 bis 19 Uhr.

Folgende Dokumente sind für die Impfung notwendig:

  • Personalausweis oder Reisepass (bei Minderjährigen wird auch der Personalausweis oder Reisepass des Sorgeberechtigten benötigt)
  • Impfausweis
  • Einwilligungserklärung (in zweifacher Ausführung; für Minderjährige von einem Sorgeberechtigten unterschrieben)
  • Anamnese- und Einwilligungsbogen (in zweifacher Ausführung)
  • Aufklärungsmerkblatt (in zweifacher Ausführung; für Minderjährige von einem Sorgeberechtigten unterschrieben)

Um Wartezeiten noch stärker zu minimieren, bittet der Kreis Viersen alle Interessierten, die benötigten Unterlagen möglichst vorab ausgefüllt mitzubringen.

Alle benötigten Unterlagen finden Interessierte auf der Seite des RKI: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html.

Die Unterlagen sind bei den Terminen auch vor Ort verfügbar.

Der Kreis Viersen bittet außerdem darum, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich, eine medizinische Maske oder eine FFP2-Maske zu tragen und genügend Abstand zu anderen Personen einzuhalten. Ein T-Shirt oder ein kurzärmeliges Oberteil garantieren einen reibungslosen Impfablauf.

Impfungen für Kinder unter 12 Jahren werden separat angeboten. Infos dazu finden Interessierte auf www.kreis-viersen.de