Inhalt

Rathaus und Niersbrücke sind Thema im Bauausschuss

Mitteilung vom 03.11.2021

Der Bau- und Planungsausschuss tagt am Montag, 8. November, 19 Uhr in der Aula des Schulzentrums am Burgweg. Dann wird Bürgermeister Stefan Schumeckers einen aktuellen Sachstandsbericht zu den Planungen des Neubaus Rathaus geben. Zudem steht eine Überarbeitung des Grundsatzbeschlusses im Zusammenhang mit der Schaffung von Bebauungsmöglichkeiten auf der Tagesordnung. Auch der Neubau der Niersbrücke wird beraten.

Die Straßenbenennungen für Grefrath (Neubaugebiet Schaphauser Straße) und Mülhausen (Zur Post) stehen ebenso auf der Tagesordnung wie die geplante Überarbeitung des Bebauungsplans Heideweg und zwei Anträge auf Änderungen von Bebauungsplänen (An der Marienschule und Campingplatz Waldfrieden).

Weiterhin gilt für die Sitzungen der Gemeinde Grefrath die 3G-Regel (genesen, geimpft, getestet). Der Nachweis einer Immunisierung oder Testung (nicht älter als 48 Stunden) ist bei Einlass zwingend vorzuzeigen. Bei Einlass besteht die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske. Aufgrund beschränkter Zuschauersitzplätze ist eine Anmeldung telefonisch unter 02158/4080 103 oder per Mail an info@grefrath.de spätestens am Sitzungstag bis 16.00 Uhr erforderlich.

Die vollständigen Sitzungsunterlagen finden Sie hier.