Inhalt

Sonnenenergie nutzen

Mitteilung vom 23.03.2022

Die Stadt Viersen informiert gemeinsam mit der Verbraucherzentrale NRW und der Klimaallianz im Kreis Viersen am Donnerstag, 7. April, zum Thema Solarstrom, Stecker-Solar und Batteriespeicher. Das kostenlose Online-Seminar beginnt um 19 Uhr. Interessierte können über die Internet-Plattform „Big Blue Button" teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Link zur Veranstaltung lautet https://bbb.viersen.de/bri-nyg-ift-acm

Nicht nur Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer können Solarstrom selbst erzeugen. Es gibt auch für Mieterinnen und Mieter sowie Bewohnerinnen und Bewohner von Mehrfamilienhäusern verschiedene Möglichkeiten, Sonnen-Strom zu nutzen. An diesem Abend werden neben Informationen auch die Optionen aufgezeigt, wie mit einem Steckersolar-Gerät eigener Strom für zuhause gewonnen werden kann: am Balkongeländer, auf der Terrasse oder an der Hauswand. Als Stecker-Solargerät oder auch Balkonmodul werden kleine Photovoltaik-Systeme bezeichnet, die an eine Steckdose auf dem Balkon oder der Terrasse angeschlossen werden können. Die kleinen Anlagen erzeugen genug Energie, um Dauerverbraucher wie Kühlschrank oder Stand-By-Geräte zu versorgen.

Die virtuelle Veranstaltung ist Teil des bundesweiten „Wattbewerbs". Dieser Wettbewerb unter Städten und Gemeinden hat das Ziel, die installierte Photovoltaik-Leistung im Verhältnis zur Bevölkerungszahl in möglichst kurzer Zeit zu verdoppeln. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz