Inhalt

Vinkrather Schützen sammeln für die Ukraine

Mitteilung vom 09.03.2022

Der Krieg in der Ukraine und das damit verbundene Leid der Menschen trifft uns in diesen Tagen alle sehr. Die St. Laurentius Schützengesellschaft Vinkrath möchte einen kleinen Beitrag leisten, den Menschen aus der Ukraine zu helfen. Daher werden die Schützen vom 11. bis 13. März Spenden sammeln:
Benötigt werden:
Hygieneartikel (Shampoo, Duschgel, Zahnpflege, Binden/Tampons)
Babynahrung (Gläser, Babymilch)
Lebensmittel (Nudeln, Kaffee, Tee, Fleisch- und Fischkonserven)
Abgabe: Drießen-Hof in Vinkrath (Rütersend 19)
Freitag: 11.03.2022, 15:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 12.03.2022, 12:00 - 16:00 Uhr
Sonntag: 13.03.2022, 12:00 - 16:00 Uhr

Alle gesammelten Spenden gehen entweder nach Polen, um den Menschen auf der Flucht zu helfen oder von dort weiter in die Ukraine. Die Vinkrather Schützen stehen mit verschiedenen Hilfsorganisationen in Kontakt, die durch polnische Partnerstädte direkte Verbindungen in grenznahen Regionen haben. Die Sachspenden werden von uns an diese Organisationen geliefert, abhängig davon wer dann Transportkapazitäten hat. Neben den Sachspenden ist im Moment vor allem finanzielle Unterstützung wichtig. Weitere Informationen dazu auf der Homepage der Schützen.