Inhalt

„Wir im Quartier“ - Tag der Städtebauförderung in Oedt

Mitteilung vom 04.05.2022

Unter dem Motto „Wir im Quartier“ finden am Samstag, den 14. Mai 2022 deutschlandweit Veranstaltungen zur Städtebauförderung statt. Die Sport- und Freizeitgemeinde Grefrath beteiligt sich zum wiederholten Mal am sogenannten „Tag der Städtebauförderung“.

Zwischen 14 und 17 Uhr lädt die Kommune alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, sich zum aktuellen Stand in Sachen ISEK Oedt zu informieren. Treffpunkt ist die Albert-Mooren-Halle. „Nachdem wir in 2021 den Tag der Städtebauförderung digital durchführen mussten, freuen wir uns in diesem Jahr auf den direkten Austausch vor Ort“, so Bürgermeister Stefan Schumeckers.

Es ist ein abwechslungsreiches Programm geplant: Nach der offiziellen Begrüßung um 14 Uhr bietet die „Infobörse“ einen Überblick zu aktuellen Projekten und Planungen. Mitarbeitende der Verwaltung, der beteiligten Planungsbüros, das Quartiersteam und Mitwirkende aus den Gruppen stehen hier als Ansprechpersonen zur Verfügung.

Ab 15 Uhr besteht die Möglichkeit an einem von zwei Rundgängen teilzunehmen. Bei einem Baustellenrundgang können sich Interessierte die Umbaumaßnahmen am Marktplatz und um die Albert-Mooren-Halle erklären lassen. Beim zweiten Rundgang durch den Ort werden ausgewählte Immobilien gezeigt, die im Rahmen der Städtebauförderung über das Hof- und Fassadenprogramm aufgewertet wurden und die verdeutlichen, wie sich in den vergangenen Jahren das Oedter Ortsbild positiv verändert hat.

Zwischen 16 und 17 Uhr ist ein Abschlussplenum mit Ausklang geplant. Hier werden gemeinsam offene Fragen aufgegriffen und über die Zukunft Oedts nachgedacht.

Weitere Informationen unter:

www.isek-oedt.de

www.tag-der-staedtebaufoerderung.de