Inhalt

Kontakt

Herr Babilas

Telefon: 02158/4080-610
Telefax: 02158/4080-608
E-Mail: dennis.babilas@grefrath.de

Frau Lichtenstein

Telefon: 02158/4080-615
Telefax: 02158/4080-608
E-Mail: katrin.lichtenstein@grefrath.de


Rathaus Oedt
Johannes-Girmes-Straße 21
47929 Grefrath

ISEK Oedt: Logo ermittelt

Gefördert durch

ISEK Gefördert durch


Ortsdurchfahrt

Die Nebenanlagen der Oedter Ortsdurchfahrt sollen zwischen Kirchplatz und Amselstraße für alle Verkehrsteilnehmer deutlich attraktiver werden. Dafür werden ab Herbst 2021 die Wege entlang von Johann-Fruhen-Straße, Hochstraße und Kirchplatz ausgebaut. Zudem soll ein Teilstück der Tönisvorster Straße zwischen Hochstraße und Albert-Mooren-Allee im Bereich der Nebenanlagen umgestaltet werden. Ziel ist die Verbesserung der Verkehrssicherheit und die Steigerung der Aufenthaltsqualität.  

Das ist geplant

Vorgesehen ist die einheitliche Erneuerung des Gehwegpflasters. Die Gehwege und Bushaltestellen werden barrierefrei ausgebaut und mit Blindenleitsystemen ausgestattet. Ergänzende Baumpflanzungen im Straßenbegleitgrün und die Installation einer neuen Straßenbeleuchtung sollen zu einer erhöhten Gestaltungs- und Aufenthaltsqualität führen. Entlang der oben genannten Straßen sollen zusätzliche Parkbuchten erstehen. 

So geht es weiter

Die Planungen sind in der Juni-Sitzung des Bau- und Planungsausschusses beschlossen worden. Vorausgegangen war eine Beteiligung der Bürgerschaft zu den KAG-Beiträgen. Die Kommune kann nun mit dem Ausschreibungs- und Vergabeprozess starten. Sobald auch die schriftliche Bewilligung der beantragten Maßnahmen durch die Bezirksregierung vorliegt, soll je nach Ergebnis und unter Berücksichtigung der Witterung Anfang 2022 mit dem Umbau begonnen werden.

 

Link zu Anliegerbeiträge/Ortsdurchfahrt

Downloads